• Weltkugel symbolisiert Klimaschutz und Natur
  • Landschaft, Natur und Wasser

Die Energiewende ist

eine große Chance. Mit

vielen Verbrauchern

bringen wir sie voran!

Erneuerbare Energien Elektromobilität Energiespeicherung Energieeffizienz

Erneuerbare Energien

Die regenerativen Energien sind alternativlos

Weiterlesen

Elektro- mobilität

Elektrofahrzeuge auf dem Weg in die Wirtschaftlichkeit

Weiterlesen

Energie-Speicherung

Wenn der Wind nicht weht und die Sonne nicht scheint

Weiterlesen

Energie- Effizienz

Die Einsparpotenziale bei der Energieeffizienz sind weiterhin enorm

Weiterlesen

10 gute Gründe...

         ...bei EnORM Mitglied zu werden:

         • weil die Energiewende eine gute Sache ist

         • weil wir eine Idee haben, wie es schneller geht

         • weil der Verbraucher bisher zu kurz kommt

         • weil jede Stimme zählt und jeder Beitrag hilft

         • weil wir informieren und zuverlässig beraten

         • weil wir Experten und Verbraucher verbinden

         • weil wir konkrete Projekte umsetzen

         • weil wir gemeinnützig sind und anderen helfen

         • weil wir mit unserem Vereinssitz zeigen, wie es geht

         • weil Energie erneuerbar ist, aber nicht unser Planet

Botschafter für EnORM

Wir freuen uns über prominente Botschafter, die unserer Initiative in der Öffentlichkeit noch mehr Gewicht verleihen wollen. Als eine der ersten hat Kinderbuchautorin Maja Nielsen sich EnORM angeschlossen und wird unser Projekt künftig u.a. durch ihre Präsentation und ihre Stimme auf unserer Homepage unterstützen. Nielsen ist bekannt durch ihre Abenteuer- und Sachbücher für Kinder. Auch aus dem Sport haben wir Verstärkung bekommen. Die Bahnrad-Olympiasiegerinnen Miriam Welte/Kristina Vogel sagten spontan zu. Neu an Bord ist zudem Schauspieler und Moderator Martin Kloss. Weiterlesen  

Meinung: "Für Kosten mit aufkommen"

„Vor allen die Atomindustrie muss die Kosten für die weitere Suche nach geeigneten Atommüllendlagerstätten tragen. Die Industrie ist gesetzlich verpflichtet, alle Abfälle im Kreislauf zu führen, zu verwerten bzw. schadlos zu beseitigen und hierfür die Kosten zu tragen. Es kann aus unserer Sicht nicht sein, dass dies nicht für die wohl gefährlichsten Abfälle aus dem zivilen Atomzeitalter gilt, die nach Jahrtausenden erst die Hälfte ihrer Strahlung verloren haben. Falls erforderlich, muss das Atomgesetz entsprechend geändert werden.“

Wir sagen Ja zur Energiewende und leben es am Vereinssitz vor

Gelebte Energiewende: der innovative EnORM-Vereinssitz in Horrweiler

Sagen Sie auch „ja“ zur Energiewende? Und denken Sie ebenfalls, dass die Idee gut ist, aber die Ausführung noch nicht? EnORM engagiert sich dafür, dass diese Herkulesaufgabe besser gemeistert wird.

Wir meinen: Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Energiespeicherung und Energieeffizienz sind die Säulen der Energiewende, doch der Schlüssel zum Gesamterfolg liegt in ihrer Verbindung, im ganzheitlichen Ansatz. Das wollen wir vermitteln und fördern. EnORM  vernetzt  alle, die  zunehmend auf Erneuerbare Energien setzen möchten. Ob Bürger oder Unternehmer: kommen Sie an Bord und unterstützen Sie eine gute Sache mit einer gemeinnützigen Zielsetzung. Wir wollen etwas bewegen, gemeinsam mit vielen, vielen Verbrauchern. Unser Vereinssitz zeigt bereits, wie eine ganzheitliche Energiewende funktionieren kann.